GASSNER Filmproduktion
IMG_1065_50pro.jpg
Mechthild Gassner
Immanuelkirchstrasse 11
10405 Berlin
0170 - 474 39 03
030 - 36 46 28 78
gassner-gassner@t-online.de
Buch und Regie
Groß geworden im Dokumentarfilm ...
genaues Hinsehen, beobachtend die richtigen Fragen stellen,
Protagonisten in ihrem persönlichen Ausdruck unterstützen,
abwägende Urteile in einer mehrdimensionalen Wirklichkeit.


... Anwendung für andere Kommunikationsaufgaben
Glaubwürdigkeit als zentrale Kategorie in Kommunikationsprozessen.
Authentische Protagonisten für überzeugende Botschaften.
Geschichten, die Kampagnen zum Leben bringen.
Biographie
Fremdsprachenkorrespondentin
Studium Dipl. Sozialwesen
Studium Visuelle Kommunikation HBK Kassel
Studium Film bei Krzystof Kieslowski


10 Unterrrichtsfilme (Spielfilme) - für das FWU

9 Reportagen - ZDF, Sendereihe 37 Grad

5 tlg Serie DAS KANZLERAMT - arte/SWR
(Was die Macht im Innersten zusammenhält)

5 tlg Serie DIE LETZTE REISE - arte/WDR
(Die letzten Tage austherapierter Menschen)

8 tlg Serie DIE KULINARISCHEN ABENTEUER DER SARAH WIENER - arte

Dokumentarfilm DAS HALBE LEBEN - ZDF, Das kleine Fernsehspiel
(Fünf Langzeitsarbeitslose auf der Suche nach Arbeit)

Dokumentarfilm HEUTE IST GESTERN UND MORGEN - arte/WDR
(Eine polnische Pflegerin und eine demenzkranke alte Dame)

Dokumentarfilm EINER FEHLT - arte/RBB
(Der Mann war ein Teil der Straße, erst durch seinen Tod wird bewusst, was er bedeutete)
Filmografie
Projektweise konzeptionelle und gestalterische Zusammenarbeit mit
Jochen Gassner
Studium Grafic-Design
Studium Psychologie
Studium Kartographie

Kommunikationsberatung, Kommunikationsgestaltung und -realisation
für Deutsche Bundespost, IBM, Deutsche Bank, Domino Verlag,
Institut für Auslandsbeziehungen, Siemens, Belzer-Dowidat, IDZ,
Saint Gobain Oberland AG, Volksfürsorge AG